Sonntag, 27. Oktober 2019, 16 Uhr - St. Aposteln am Neumarkt Köln

Sonntagsmusik: Bassstimme solo

Werke der Gregorianik sowie von Giacinto Scelsi und Matthias S. Krüger

Martin Wistinghausen (Bassstimme und Shrutibox)

gemeinden.erzbistum-koeln.de/st-aposteln/musik


Sa., 2. Nov. 2019, 20:15 h - Münsterkirche/Abteikirche Mönchengladbach

13. Gladbacher Nachtmusik - Gesetz!

Grundgesetzsuite von 10 Komponisten zum 70. Geburtstag des Grundgesetztes (Claes Biehl, Miro Dobrowolny, Erik Janson, Norbert Laufer, Martin Wistinghausen u. a.)

ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny 

www.klangraum61.de

 

Sonntag, 3. November 2019, 16:30 h - Bergerkirche Düsseldorf 

New Counterpoints - RaumKlang 

Uraufführung neuer Werke von Miro Dobrowolny, Erik Janson, Johannes K. Hildebrandt, Margareta Ferec Petric und Martin Wistinghausen (Kompositionsaufträge, finanziert von der Kunststiftung NRW) 

Marko Kassl (Akkordeon), ART Ensemble NRW, Leitung: Miro Dobrowolny 

musik21.de

 

Sonntag, 10. Nov. 2019, 17 Uhr - Alte Dorfkirche Allschwil (Schweiz) 

"De Profundis" - Neue Musik für Bassstimme solo 

Werke von Erich S. Hermann, Matthias S. Krüger, SM Schneider, Giacinto Scelsi, Martin Wistinghausen u. a.

Martin Wistinghausen (Bassstimme, Shrutibox, Elektronik und Schlagwerk)

 

Donnerstag, 14. Nov. 2019, 19:30 h - KunstKulturKirche Frankfurt/Main 

"De Profundis" - Neue Musik für Bassstimme solo 

Werke von Erich S. Hermann, Matthias S. Krüger, SM Schneider, Giacinto Scelsi, Martin Wistinghausen u. a. 

Martin Wistinghausen (Bassstimme, Shrutibox, Elektronik und Schlagwerk)

www.kunstkulturkirche.de

 

Sonntag, 17. November 2019, 10 Uhr - Petri-Kirche Versmold  

Gottesdienst zum Volkstrauertag mit musikalischer Gestaltung

Werke von Ludovico da Viadana, Matthias Weckmann ("Wie liegt die Stadt so wüste") u. a.

Martin Wistinghausen (Bass), Instrumentalensemble, Leitung: Hadlef Gronewold

 

Dienstag, 3. Dezember 2019, 19 Uhr - Künstlerverin onomato Düsseldorf

"Reihe ZWEI" - Konzert für Stimme solo

Werke von Antoine Beuger, Mia Schmidt, Thomas Stiegler, Martin Wistinghausen (Lamentationes für Sopran solo) u. a.

Irene Kurka (Sopran)

onomato-verein.de

   

Sonntag, 19. Januar 2020, 11 Uhr - Sammlung Domnick Nürtingen

Schubert und Moderne - ein Dialog

Werke von Franz Schubert, Philipp Glass, Erich S. Hermann, Jan Kopp, Michael Pelzel, Toro Takemitsu und Martin Wistinghausen

Martin Wistinghausen (Bass), Michael Pelzel (Klavier)

www.nuertingen.de

 

Samstag, 25. Januar 2020, 13 Uhr - Kunststation Sankt Peter Köln

165. Lunchkonzert mit Martin Wistinghausen (Bass)

Werke von Dominik Susteck, Erich S. Hermann, SM Schneider und Martin Wistinghausen 

www.sankt-peter-koeln.de 

 

Top