April / Mai 2018

Arbeitsaufenthalt als Stipendiat des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf

www.schloss-wiepersdorf.de


Donnerstag, 12 April, 19:30 Uhr - Trinitatiskirche Köln

Viva Voce: "Du holde Kunst" - Gedenkkonzert der Kölner Musikhochschule für Kammersänger Prof. Kurt Moll mit ehemaligen Schülern (u. a. Kay Stiefermann, Andreas Hörl und Martin Wistinghausen) und Wegbegleitern / künstlerische Leitung: Stefan Irmer und Elnara Ismailova

Lieder und Arien von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Carl Loewe, Robert Schumann, Richard Wagner, Maurizio Kagel u. a. 

www.hfmt-koeln.de


Sonntag, 6. Mai 2018, 15 Uhr  - Schloss Wiepersdorf (Brandenburg)

Präsentation der Stipendiaten (u. a. mit Martin Wistinghausen)

www.schloss-wiepersdorf.de


Samstag, 12. Mai 2018, 16:30 Uhr - Kapelle im Euthymia-Zentrum Münster (Deutscher Katholikentag)

1618 / 2018 - O Frid, wo findt man dich - Werke von Clément Janequin, Heinrich Schütz, Knut Nysted, Martin Wistinghausen ("Jerusalem" für 5 Stimmen a cappella) u. a.

Vokalensemble opella nova

www.opella-nova.de

 

Freitag, 18. Mai 2018, 20 Uhr - Christianskirche Hamburg-Altona

Forum Neue Musik - 10 Jahre Komponistenverschwörung

Werke von und mit Ernst Bechert, Erich S. Hermann, Evgeni Orkin, SM Schneider, Stefan Schulzki und Martin Wistinghausen

www.komponistenverschwoerung.de


Anfang Juli 2018 - Düsseldorf

Mitwirkung am Festival "Klangräume"

www.klangraum61.de


Sonntag, 22. Juli 2018, 16:30 Uhr - Evangelische Kirche Bad Driburg 

1618 / 2018 - O Frid, wo findt man dich - Werke von Clément Janequin, Heinrich Schütz, Knut Nysted, Martin Wistinghausen ("Jerusalem" für 5 Stimmen a cappella) u. a.

Vokalensemble opella nova

www.opella-nova.de

 

Samstag, 7. September 2018 - "Stadtklänge" Dorsten

1618 / 2018 - O Frid, wo findt man dich - Werke von Clément Janequin, Heinrich Schütz, Knut Nysted, Martin Wistinghausen ("Jerusalem" für 5 Stimmen a cappella) u. a.

Vokalensemble opella nova

www.opella-nova.de

 

Sonntag, 23. September 2018, 16 Uhr - Alt St. Martinus Kaarst

1618 / 2018 - O Frid, wo findt man dich - Werke von Clément Janequin, Heinrich Schütz, Knut Nysted, Martin Wistinghausen ("Jerusalem" für 5 Stimmen a cappella) u. a.

Vokalensemble opella nova

www.opella-nova.de

 

Sonntag, 30. September 2018 - St. Antoniuskirche Düsseldorf-Oberkassel

Uraufführung eines neuen Werkes von Martin Wistinghausen (Komposition im Rahmen des Kantoren-/Kirchenmusik-Kompositionsstipendiums der Stadt Düsseldorf)

 

Sonntag, 7. Oktober 2018, 17 Uhr - Salvatorkirche Duisburg

„Verboten“ (im Rahmen der "Musziekbiennale Niederrhein") - Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Kurt Weill 

Antje Bitterlich (Sopran), Marion Eckstein (Mezzosopran), Cezar Dima, Wolfgang Klose (Tenor), Gregor Finke, Martin Wistinghausen (Bass) - Kantorei der Salvatorkirche, Mitglieder der Duisburger Philharmoniker, Leitung: Marcus Strümpe

www.salvatorkirche.de

 

November 2018 - Timisoara (Rumänien)

Mitwirkung am Festival Timsonia 2018

Top